Schloss – Stiftung weiterhin auf gutem Kurs

In der Sitzung des Ortsgemeinderates am 01.07.2021 stellte der Geschäftsführer der Stiftung den Jahresabschluss 2020 vor. Die Einnahmen aus Spenden und Erträgen beliefen sich auf 6.562,77 Euro. Die Ausgaben von 3.100,60 Euro beinhalten 3.000,00 Euro zur Unterhaltung von Schloss und Pavillon. Der Überschuss von 3.462,17 Euro wurde den Betriebsmittel zugeführt. Die Förderung der Schlossanlage ist damit auch 2021 wieder möglich und mit mindestens 4.000,00 Euro geplant.
Das Stiftungskapital beläuft sich zum 31.12.2020 auf 90.000,00 Euro, das Vermögen insgesamt auf 96.067,96 Euro, so der Geschäftsführer Gunter Jung.

                 


Der 1. Vorsitzende der Stiftung, Ortsbürgermeister Ewald Merkel konnte für 2021 bereits über erfreuliche Zuweisungen und Spenden berichten. Er bedankte sich sehr bei allen Spendern und Förderer der Schloss-Stiftung sowie den ehrenamtlichen Vorstands- und Kuratoriumsmitgliedern für Ihr Engagement.

Mit freundlichen Grüßen
Ewald Merkel, Ortsbürgermeister
Uwe Ramspott, 1. Beigeordneter
Eric Stenger, Beigeordneter